Kostüm-AG
Tradition und Brauchtumspflege wird an unserer Schule bezogen auf den Kölner Karneval großgeschrieben. Jährlich nehmen die Schüler der Klassen 5 und 6 am Ehrenfelder Veedelszug teil.
Über den regulären Textilunterricht hinaus gibt es an der GSS eine Kostüm-AG, die in Absprache mit der Kunst-AG zu den aktuellen Mottos Kostüme plant, entwirft und herstellt. Dabei vertiefen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10 ihr Wissen und Können an der Nähmaschine, welches sie durch den Lehrplan Klasse 7 erworben haben, bringen eigene, kreative Ideen ein und verwirklichen sich in ganz individuellen Kreationen.

Teilnahme am Karnevaldienstagszug in Ehrenfeld
Traditionell nimmt die Geschwister-Scholl-Schule am Karnevaldienstagszug in Köln-Ehrenfeld teil.
Lt. Konferenzbeschluss gehen die Klassen 5 und 6, begleitet durch ihre Klassenlehrer und weiteren Lehrern mit. Freiwillige 10er Schüler sind die sog. Läufer, die für den Kamelle-Nachschub in den Beuteln der Pänz sorgen. Eltern stellen die Wagenengel. Die Schule ist darauf angewiesen, dass sich ein großer Wagen findet, in dem der Kamelle-Vorrat transportiert wird. Die Gesamtorganisation liegt alleine in der Hand der Schulleiterin, die mit dem Eintreffen des Ankündigungsschreibens seitens des Festkomitees (Festausschuss Ehrenfelder Karneval e.V.)aktiv wird. Mit Hilfe von Schülern wird die Teilnahme am Zug vorbereitet. Die Samba-Gruppe schließt sich im Zug den Pänz der Geschwister-Scholl-Schule an. So gingen 2012 insgesamt 129 Personen mit. Das Kostüm „Kölner Wappen“ wurde 2013 durch ein neues Kostüm – gestaltet von der AG Textilgestaltung – abgelöst werden. Seitdem wird

Jahr ein neues Kostüm entworfen.


Impressionen von der Schülerparty 2017 ...

...und vom Dienstagszug in Ehrenfeld


Weiberfastnacht

04. Februar 2016


Ehrenfelder Dienstagszug

09. Februar 2016