Tag der offenen Tür an der GSS

19. November 2016

Am Samstag, 19.11.2016, findet von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr an der GeschwisterScholl-Schule der Tag der offenen Tür statt. Alle Eltern sind mit ihren Kindern der 4.Klassen herzlich eingeladen, unsere Schule kennenzulernen. Gezeigt werden Unterricht und Projekte. In der Zentrale im Altbau/Erdgeschoss erwartet Sie unser stellv. Schulleiter Herr Harms mit Kollegen. Hier werden Ihnen Schüler der Klassen 9 und 10 an Ihre Seite gestellt. Sie werden durch unsere Schule führen, Sie zum Unterricht begleiten und vieles über uns berichten können. Weitere Informationen gibt es durch einen Vortrag der Schulleiterin Frau Jonen-Reinold, der an dem Vormittag zweimal stattfindet. Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben. In der Mensa können Sie sich abschließend stärken. Wir wünschen Ihnen einen aufschlussreichen Vormittag, der Ihnen die Vielfalt unseres Schullebens an der Geschwister-Scholl-Schule und die Vorzüge einer dreizügigen Realschule widerspiegelt wie z.B.  Überschaubarkeit, jeder kennt jeden, Lehrer als Ansprechpartner und Bezugsperson für ihre Schülerinnen und Schüler, Struktur, die Vermittlung sozialer Kompetenzen .


Informationsveranstaltung für Eltern der 4. Klassen

17.01.2017 um 19 Uhr


Ausbildung zum Fahrzeugbegleiter bei der KVB

17. November 2016


Die Theater AG gruselt an Halloween

31.Oktober 2016


Kürbisschnitzen für Halloween

27. Oktober 2016


Textilunterricht in der 5a

06. 0ktober 2016


Klassenfahrten der Kl. 6 und 10

September 2016


6b


10a


10b


10c


Revue an der GSS: "Wir sind alle Helden"

22. Juni 2016 und 23. Juni 2016


Plakatkampagne von Lobby für Mädchen e.V. - Kooperationspartner der GSS - am Ubierring

17. Juni 2016

Kein Wolkenbruch konnte uns aufhalten: Wir haben heute um 13 Uhr mit Schirmfrau Bettina Böttinger, Robin Hoffmann von Ströer, Schulleiterin und Schülerinnen der Geschwister-Scholl-Realschule, Besucherinnen des Mädchenzentrums, einer Vertreterin des Zonta Club Köln 2008 und weiteren langjährigen Unterstützerinnen und Ehrenamtlerinnen die Plakatkampagne aus der Taufe gehoben. Wasser war reichlich vorhanden! Wenn die Spenden so prasseln wie der Regen haben wir ausgesorgt - für ein Jahr! DANKE allen, dass sie trotz des Wetters und enger Terminkalender gekommen sind! Der Kölner Wochenspiegel und die Kölnische Rundschau werden berichten. Auch darüber freuen wir uns sehr! Frau Mahr von Lobby für Mädchen