Auf unserem Schulgelände gilt die 3-G-Regel = Geimpft - Genesen - Getestet


Rückblick auf unseren Tag der offenen Tür

22.11.2021

Liebe Eltern und Kinder der Klasse 4,

 

hier erhalten Sie einen kleinen Eindruck von unserem diesjährigen Tag der offenen Tür.

 

Am 18.01.2022 um 19 Uhr bieten wir einen Informationsabend an.

Nähere Informationen erhalten Sie im Dezember auf unserer Homepage.

 

Weitere Einblicke erhalten sie hier.

 


2G-plus für den Tag der offenen Tür

19.11.2021

Liebe Eltern und Kinder der Klasse 4,

 

wir freuen uns sehr auf euren Besuch morgen!

Uns ist es wichtig, dass sich die neuen Fünftklässler einen Eindruck von unserer Schule in Präsenz machen können. 

Aufgrund der aktuellen Infektionsentwicklung und für den Schutz unserer SchülerInnen, LehrerInnen und BesucherInnen, gilt für den morgigen Tag der offenen Tür für alle Erwachsenen die 2G-Regel plus (geimpft oder genesen mit aktuellem Schnelltest). Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Neue Informationen

für den Tag der offenen Tür

16. November 2021

Vielen Dank für das an uns entgegengebrachte Vertrauen. Alle Tickets für den Tag der offenen Tür sind reserviert. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Da wir Kontakte gegebenenfalls nachverfolgen müssen, ist ein Einlass leider nur mit Ticket möglich.

 

Wenn Sie kein Ticket bekommen konnten, bieten wir am 18.01.2022 um 19 Uhr einen Informationsabend an. Nähere Informationen erhalten Sie im Dezember auf unserer Homepage.

 

Einen Einblick in unsere Schule erhalten sie hier.


Tag der offenen Tür

05. November 2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4, 

 

am Samstag, 20. November 2021, findet unser Tag der offenen Tür an unserer  Schule statt.

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich, das Sie weiter unten kostenlos für verschiedene Zeitslots (10 Uhr bis 11 Uhr, 11 Uhr bis 12 Uhr oder 12 Uhr bis 13 Uhr) erhalten können. Bitte beachten Sie, dass wir aus Infektionsschutzmaßnahmen nur eine begrenzte Anzahl an Personen (2 Personen: 1 Erwachsener, 1 Kind oder 2 Erwachsene) auf das Schulgelände lassen können. Zum Betreten des Schulgeländes müssen Sie am Tor eines der drei G vorweisen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

U. Jonen-Reinold (Schulleiterin)

Download
Programm für den Tag der offenen Tür
Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.5 KB

Ticket für den Tag der offenen Tür

Mit diesem Ticket erhalten Sie Zugang zu unserer Schule am Tag der offenen Tür. Ihnen stehen drei Zeitslots zur Verfügung: 10 Uhr bis 11 Uhr, 11  Uhr bis 12 Uhr und 12 Uhr bis 13 Uhr. Die Bestellbestätigung ist gleichzeitig auch das Ticket für den Zugang zur Schule. Bitte beachten Sie auch die 3-G-Regel.

Bitte nur ein Ticket pro Familie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

0,00 €

  • leider ausverkauft

Verzicht auf die Maskenpflicht am Sitzplatz ab dem 2. November 2021

28. Oktober 2021

"Die Landesregierung hat beschlossen, die Maskenpflicht am Sitzplatz für die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen mit Beginn der zweiten Schulwoche nach den Herbstferien aufzuheben. Dies erscheint unter Würdigung aller Umstände – insbesondere der besonderen Gewichtung der entwicklungspsychologischen und pädagogischen Bedeutung eines „normalisierten“ Schulbesuchs – zum jetzigen Zeitpunkt möglich.

Konkret bedeutet dies:

  • Die Coronabetreuungsverordnung wird ab 2. November 2021 für Schülerinnen und Schüler keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen mehr vorsehen, solange die Schülerinnen und Schüler in Klassen- oder Kursräumen auf festen Sitzplätzen sitzen.
  • Die Maskenpflicht entfällt auch bei der Betreuung im Rahmen von Ganztags- und Betreuungsangeboten, beispielsweise in Offenen Ganztagsschulen, für die Schülerinnen und Schüler, wenn sie an einem festen Platz sitzen, etwa beim Basteln oder bei Einzelaktivitäten.
  • Das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis ist weiterhin zulässig.
  • Befinden sich die Schülerinnen und Schüler nicht an einem festen Sitzplatz, suchen sie ihn auf oder verlassen sie ihn, besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Maske. Davon abgesehen bleibt es bei den bereits bekannten Ausnahmen von der Maskenpflicht im Schulgebäude, vgl. § 2 Absatz 1 Satz 2 Coronabetreuungsverordnung.
  • Für Lehrkräfte, Betreuungskräfte und sonstiges Personal entfällt die Maskenpflicht im Unterrichtsraum, solange ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu den anderen Personen im Raum eingehalten wird.
  • Für das schulische Personal entfällt die Maskenpflicht auch bei Konferenzen und Besprechungen im Lehrerzimmer am festen Sitzplatz.
  • Für die Gremien der Schulmitwirkung gelten die bisherigen Regelungen, die sich an der Coronaschutzverordnung orientieren, fort.
  • Im Außenbereich der Schule besteht auch weiterhin für alle Personen keine Maskenpflicht.
  • ...
  • Tritt in einem Klassen- oder Kursverband ein Infektionsfall auf, ist die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ab sofort in der Regel auf die nachweislich infizierte Person sowie die unmittelbare Sitznachbarin oder den unmittelbaren Sitznachbar zu beschränken. Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung weiterhin ausgenommen.
  • ...
  • Des Weiteren gelten die bekannten Regelungen zur sogenannten „Freitestung“ von engen Kontaktpersonen fort. Dies bedeutet, dass die Quarantäne der Schülerinnen und Schüler frühestens am fünften Tag der Quarantäne durch einen negativen PCR-Test oder einen qualifizierten hochwertigen Antigen-Schnelltest vorzeitig beendet werden kann. Bei einem negativen Testergebnis nehmen die Schülerinnen und Schüler sofort wieder am Unterricht teil.

    Ein solches Vorgehen ist vertretbar, wenn die eingeübten und bewährten Schutzmaßnahmen wie Lüften und Einhalten der Hygieneregeln auch weiterhin konsequent umgesetzt werden. Dieser Reihe von – zum Teil sehr aufwändigen – Schutzmaßnahmen, vor allem aber auch dem umsichtigen Verhalten aller Verantwortlichen in unseren Schulen, ist zu verdanken, dass ein Verzicht auf die Maskenpflicht im Unterricht möglich ist."                         Zitat aus der SchulMail des MSB NRW vom 28.10.21          

Mit freundlichen Grüßen

 

U. Jonen-Reinold

Schulleiterin


Elternbriefe

August 2021

Download
Elternbrief_I_210818.pdf
Adobe Acrobat Dokument 509.7 KB
Download
Elternbrief_II_210818.pdf
Adobe Acrobat Dokument 510.6 KB

Download
Elternbrief_III_210820.pdf
Adobe Acrobat Dokument 503.3 KB


Neues Bestellsystem für das Mittagessen

10. August 2021

Ab kommendem Schuljahr stellt unser Caterer "Aubergine & Zucchini" das Bestellsystem um. Alle Informationen zum neuen System finden Sie auf den folgenden Informationsblättern.

Informationen zum Bestellsystem

Download
Infoschreiben Umzug Bestellsystem GSS.do
Adobe Acrobat Dokument 314.5 KB
Download
Bestellung und Stornierung App_Bestellse
Adobe Acrobat Dokument 744.9 KB

Informationen zum BuT

Download
Mittagsessen_BuT_Elterninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 467.5 KB
Download
kurzantrag_mittagessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.1 KB


Sommergrüße und letzte Informationen

24. Juni 2021


#InTheBubble

21. Juni 2021

Am vergangenen Freitag konnte nun endlich wieder das Cölner Barockorchester mit ihrem Programm #InTheBubble vor unseren 6. Klassen spielen.

Nachdem im ersten Teil des Konzertes die Musik, wie in den vergangenen beiden Jahren, aus einem Nachbarraum gestreamt wurde, waren in der zweiten Hälfte doch alle beeindruckt, die Musikerinnen und Musiker live erleben zu dürfen.



Für Frieden und Toleranz

16. Juni 2021

Die letzten Wochen haben gezeigt, dass der interreligiöse Dialog ein wichtiges Thema unserer Zeit ist.

Weil sich auch an unserer Schule jeden Tag Menschen verschiedener Herkunft, Religion und Kulturen begegnen, möchten wir mit der Teilnahme an der Aktion Shalom Selfie ein Zeichen für Frieden und Toleranz setzten.

 

Bei der Pressekonferenz in der Synagoge am 10.05.21 war unsere Schule mit Mihajlo und Deniz als Vertretern der SV dabei.

 

 



Sie erhalten noch keine Emails der Schule?

Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular mit Ihrem Namen, den Namen des Kindes, Klasse des Kindes und Ihrer Emailadresse an.

 

Vielen Dank