Die Geschwister Hans Scholl und Sophie Scholl

Der Name unserer Schule ist uns allen Verpflichtung.

 

 

Er steht programmatisch für fundierte Bildung, offenes, freies Denken, Selbstverantwortung und aktiven Einsatz gegen Willkür, Unterdrückung und Gewalt. Auf diesen Säulen baut unser Verständnis von Erziehung. Sie sind das Fundament unseres Schulprogramms.

 

Erinnerung wachhalten – um der Zukunft willen
“Weiße Rose” – Gedächtnisvorlesung von Johannes Rau am 30. 01. 2003:

 

“Wegen ihrer demokratischen Wertvorstellungen sind sie mit unserer heutigen Gesellschafts-ordnung und mit unseren Werten stärker verbunden als andere, die im Widerstand waren.”

 

“Jede noch so gute Ausbildung unserer Kinder, jede noch so moderne Bildung bleibt unvollständig, wenn wir uns nicht auch um eine klare ethische Orientierung bemühen.”